Mechaniker - KVP (m/w/d) 


ARBEITSORT: Berlin / Deutschland | UNTERNEHMEN: Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH | ABTEILUNG: R/GS1 KVP Werkstatt | ID DER AUSSCHREIBUNG: 6007 | Vollzeit | Unbefristet 

 


 

AUFGABEN:

  • Eigenverantwortliche Erstellung von Bearbeitungsprogrammen für CNC-Mehrachsmaschinen mit max. 5 Achsen 
  • Anfertigung von Bauteilen nach Zeichnungen und Skizzen 
  • Aufarbeitung von Bauteilen aus / für die OE/AM Produktion
  • Abarbeitung von Bauteilen / halbfertigen Produkten / Produkten entsprechend technischer Spezifikationen und Qualitätsstandards
  • Bauen, verändern, rekonstruieren, reparieren und untersuchen von Metallteilen und Baugruppen
  • Zuständigkeit für die Herstellung von Montage-Werkzeugen und zugehöriger Ausrüstung sowie für die einfache Wartung der Geräte / Werkzeuge
  • Anfertigen von unterschiedlichen Betriebseinrichtungen aus Systemprofilen (ITEM/Creform) nach Zeichnungen und Skizzen
  • Wartung und Reparatur von Betriebseinrichtungen und Betriebsmitteln
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von SAP-Aufträgen
  • Dreh- und Fräsfertigung von Kleinteilen / Prototypen

 

 

PROFIL:

  • Abgeschlossen technische Ausbildung (Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker oder ähnliche Qualifizierung)
  • Möglichst 3 Jahre Berufserfahrung im industriellen Umfeld eines Fertigungsbetriebes
  • Strukturierte, systematische, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP-PM und Qlik wünschenswert
  • Verhandlungssicheres Deutsch

 

Eingruppierung: BER05

 

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Mobilität der Zukunft!

Wir – das sind rund 31.500 Mitarbeitende weltweit. An über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern engagieren wir uns durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung für den Fortschritt auf Schiene und Straße. Unser Umsatz lag zuletzt bei 7,1 Mrd. Euro. Bei uns erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie ein attraktives Rahmenangebot, das unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical und mobiles Arbeiten umfasst. Darüber hinaus können Sie bis zu zwanzig Tage im Jahr aus dem EU-Ausland arbeiten. Vielfältige Weiterbildungsangebote fördern Sie in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Außerdem können Sie sich über zahlreiche Zusatzleistungen freuen, darunter Zuschüsse zum ÖPNV und zur betrieblichen Altersvorsorge und ein moderner Unternehmensstandort mit abwechslungsreicher Betriebsgastronomie.