Masterarbeit "Berechnungsmodell für Schraubenverbindungen mit Spannscheiben"

ARBEITSORT: KematenÖsterreich | UNTERNEHMEN: IFE | ID DER AUSSCHREIBUNG2076 

 

 

Wie LÄSSIG ist es eigentlich, wenn Sie ZUVERLÄSSIG Ihr Wissen in die Praxis umsetzen können?

 

 

AUSGANGSSITUATION

  • Bei IFE besteht eine Standardschraubenverbindung aus einer Sechskant- oder Zylinderschraube, aus einer Mutter und aus je einer Spannscheibe (unter Kopf und unter der Mutter).

  • Nach der Schienenfahrzeugnorm DIN 25201 sind sicherheitskritische Schraubenverbindungen rechnerisch nachzuweisen.

  • Die Berechnung von Schraubenverbindungen ist in der international anerkannten Richtlinie VDI 2230 definiert. Allerdings werden in der VDI 2230 keine Spannscheiben berücksichtigt.

 

AUFGABEN

  • Recherche von bereits bekannten Rechenansätzen zur Berücksichtigung von Spannscheiben bei Schraubenverbindungen aus der Fachliteratur

  • Messung der Federkennlinie für verschiedene bei IFE verwendete Spannscheiben aus Federstahl und aus rostfreiem Stahl

  • Festlegung einer Methode zur Berücksichtigung der Spannscheibenwirkung in einer händischen Schraubenberechnung in Anlehnung an die VDI 2230

  • Festlegung einer Methode zur Berücksichtigung der Spannscheibenwirkung in einer FE-Berechnung mit Ansys in Anlehnung an die VDI 2230

  • Dokumentieren der Messungen und der erarbeiteten Rechenverfahren

  • Präsentation der Ergebnisse

​​​​​​​

ANFORDERUNGEN

  • Studium an einer technischen Universität oder Fachhochschule

  • Grundkenntnis zur Schraubenberechnung und zur Finite Elemente Berechnung

  • Eigeninitiative

  • Lösungsorientierte Arbeitsweise

​​​​​​​

 

UNSER ANGEBOT
Kontinuierliche Innovationen forcieren den technologischen Fortschritt unserer auf Qualität, Sicherheit und ZUVERLÄSSIGKEIT ausgerichteten Einstiegssysteme, die uns als international LÄSSIGEN Partner auszeichnen. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie ein attraktives Rahmenangebot, das von flexiblen Arbeitszeitmodellen (bis zu 50% Homeoffice) über fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu Sport- und Gesundheitsprogrammen reicht.

 

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 2.057,00 brutto monatlich auf Basis Vollzeit.

 

Bewerben Sie sich jetzt online, wenn Sie in einem starken Team etwas voranbringen wollen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!